Inhalt


25 Jahre Städtische Realschule Kevelaer: Chronik

Maßnahmen die regelmäßig durchgeführt werden, sind üblicherweise beim ersten Erscheinen aufgeführt.

1985

20.09.1985: 24,5% der Eltern entscheiden sich in einer Befragung der Stadt Kevelaer für die Gründung einer Realschule.

Schuljahr 1986/87

08.09.1986: Die Realschule nimmt mit zwei Klassen und 56 Schülern den Schulbetrieb am Broeckhof auf.

Schuljahr 1987/88

Lehrer und Eltern beraten, entwickeln, treffen sich mit den Parteien, um eine pädagogisch sinnvolle Unterbringung der gesamten Schule zu sichern.

24.- 28.05.1988: Projektwoche „Kinder dieser Welt befinden sich auf einem Weg“.

Schuljahr 1988/89

Ab Herbst 1988 wird zunächst der 7. Jahrgang im Schulzentrum unterrichtet.

André Marchi tritt sein Amt als Konrektor der Realschule an.

13.01.1988: Bewilligung der Zuschüsse für den Anbau einer neuen Realschule an das Schulzentrum. Der Neubau soll mit Schuljahresbeginn 1990/91 bezugsfertig sein.

14.- 19.06.1989: Projekttage „Unser Lebensraum Kevelaer – schützen und gestalten“

Schuljahr 1989/90

15.12.1989: Aufführung des musikalischen Spiels „Der kleine Prinz“ im Rahmen einer Weihnachtsfeier im Konzert- und Bühnenhaus

Schuljahr 1990/91

Im Juni feiern Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam „Abschied vom Broeckhof“.

Oktober 1990: Projekttage unter dem Thema „Wir ziehen ein in ein neues Haus“

26.10.1990: Eröffnungsfeier des neuen Gebäudes der Realschule (heute RS1).

Aufführung „Der Rattenfänger von Hameln“ mit Theatergruppe, Chor und Orchester in der Pausenhalle des Schulzentrums

Schuljahr 1991/92

Oktober 1991: Erstes sechswöchiges Zeitungsprojekt

08.05.1992: Frühjahrskonzert „Musik im Mai“ mit dem Orchester der Realschule.

Die Realschule erreicht teilweise bereits eine Vierzügigkeit

11.06.1992: Aufführung von „Onkel Toms Hütte“ im Konzert- und Bühnenhaus

Schuljahr 1992/93

Nikolausaktion der SV zu Gunsten von Aussiedlerkindern und Asylanten

18.05.1993: Musikalisches Frühlingsfest wird

17.06.1993: Aufführung von „Die Welle“ im vollbesetzten Konzert- und Bühnenhaus

Schuljahr 1993/94

Aufbau der ersten Schulpartnerschaft der Realschule Kevelaer mit einer niederländischen Schule in Nimwegen-West.

26.04.1994: Erster Besuch Kevelaerer Realschüler gemeinsam in der Partnerschule

Schuljahr 1994/95

27.08.1994: Schulfest mit einem bunten Programm aus Spiel, Spaß und Vergnügen

23./24.11.1994 „Sinterklaasfeestje“ mit niederländischen Gästen der Partnerschule Nimwegen

Herbst 1994: Beginn des deutsch-bulgarischen Schüleraustausches.

Mai 1995:  Schüler/innen des 9. Jahrgangs reisen mit dem Flugzeug nach Varna an die Schwarzmeerküste und von dort nach Russe. Unterbringung in bulgarischen Familien und Teilnahme am Unterricht der Brieffreunde.

18.06.1995: Gegenbesuch der Bulgaren in Kevelaer

16.-19.051995: Biologie-Projekt „Gesundheit des Menschen“ für den 8. Jahrgang

21.-22..05.1995: Theateraufführung „Momo“ im Konzert- und Bühnenhaus

Schuljahr 1995/96

Projekt „Gewaltprophylaxe“ in Zusammenarbeit mit der Kreispolizeibehörde

08.01.1996: Die Gründungsrektorin der Realschule, Frau Barbara Korte, verstirbt unerwartet.

12.01.1996: Trauergottesdienst für Frau Korte unter großer Anteilnahme der Kevelaerer Bevölkerung, des Lehrerkollegiums und der Schülerschaft

Juni 1996: Die Realschule feiert ihr 10jähriges Bestehen mit einer Projektwoche, einem Festakt und einem Schulfest auf dem Schulgelände

Schultheateraufführungen „Tom Sawyer“ im Konzert- und Bühnenhaus

14.06.1996: Erstes Ehemaligentreffen

18.06.1996: Schülerdisco für die gesamte Schule in Zusammenarbeit mit der Polizei

Schuljahr 1996/97

01.10.1996: Herr Cuypers erhält offiziell die Ernennungsurkunde zum 2. Konrektor.

10.01.1997: Herr Marchi erhält offiziell die Ernennungsurkunde zum Schulleiter der Städtischen Realschule Kevelaer.

01.02.1997: Herr Passelewitz erhält offiziell die Ernennungsurkunde zum Konrektor.

14.-23.04.1997: Besuch der bulgarischen Gäste aus Russe

21.05.1997: 50 niederländische Schüler zu Besuch in Kevelaer.

11.-12.06.1997: Theateraufführungen „Krabat“ im Konzert- und Bühnenhaus.

Schuljahr 1997/98

15.09.1997: Die Fußballschülermannschaft gewinnt den 2. Platz bei der Kreismeisterschaft.

22.10.1997: 30 Kevelaerer Schüler besuchen die Partnerschule in Nimwegen.

23.04.1998: 30 niederländische Schüler zu Besuch in Kevelaer.

27.-28.04.1998: Erstes Schnupperpraktikum im 8.Jahrgang

Mai 1998: Theateraufführungen „Die Brüder Löwenherz“ im Konzert- und Bühnenhaus

17.06.1998: Grundsteinlegung für den Erweiterungsbau des Schulzentrums (heute RS-2)

Schuljahr 1998/99

29.-30.09.1998: Besuch von 18 Schülern der Partnerschule Nimwegen

Feb./März 1999: GÖS-Projekte (Gestaltung und Öffnung von Schule). Mehrere Theateraufführungen „Momo“ in Grundschulen, Seniorenheimen, im Krankenhaus, Besuch von Lehrern, Regionaltreffen, Tanzworkshop

09.02.1999. Fahrt mit 21 Schülern nach Nimwegen

März 1999: Erstmaliges Testtraining im 8. Jahrgang in Zusammenarbeit mit der Uni Wuppertal

05.-06.05.1999: Theateraufführungen „Eine Woche voller Samstage“ im Konzert- und Bühnenhaus

Schuljahr 1999/2000

17.08.1999: Erstmaliges Testtraining im 10.Jahrgang mit der Uni Wuppertal

30.08.1999: Umzug in das neue Gebäude

04.12.1999: Tag der offenen Tür anlässlich der Einweihung des neuen Gebäudes RS-2

10.03.2000: Erstmalige Parallelarbeit im 10.Jahrgang

April 2000: 23 Schüler/innen der Partnerschule in Russe verbringen 10 Tage in Kevelaer

12.-13.04.2000: Theateraufführungen „Der überaus starke Willibald“ im Konzert- und Bühnenhaus mit Besuch des Autors Willi Fährmann bei der Premiere

Schuljahr 2000/01

18.-19.02.2001: Theateraufführungen „Die wundersame Reise der kleinen Sofie“ im Konzert- und Bühnenhaus

17.03.2001: Einweihungsfeier der neuen Zweifachturnhalle mit einem Tag der offenen Tür

06.04.2001: Entfall der Austauschfahrt nach Nimwegen aufgrund akuter Gefahr von Maul- und Klauenseuche

14.05.2001: Theaterprojekt der Gruppe Mini-Art unter Beteiligung niederländischer Austauschschüler

Theateraufführungen „Die wundersame Reise der kleinen Sofie“ im Konzert- und Bühnenhaus

05.06.2001: Veröffentlichung des ersten Schulprogramms

10.-20.06.2001: Austauschfahrt nach Nimwegen

Schuljahr 2001/02

10.-15.09.2001: Schuljubiläum zum 15-jährigen Bestehen der Schule mit Projektwoche und Tag der offenen Tür zum Thema „Unsere Erde (er-)trägt uns alle“

15.11.2001: Übergabe eines Teilerlöses aus der Projektwoche an die Aktion Benin

24.-25.04.2002: Theateraufführungen „Emil und die Detektive“ im Konzert- und Bühnenhaus

10.-17.06.2002: Besuch einer Schülergruppe der Partnerschule in Russe (Bulgarien)

Schuljahr 2002/03

20.03.03: Erster Känguru-Wettbewerb, ein freiwilliger Test für alle Jahrgänge zur Einschätzung der mathematischen Fähigkeiten

08.-09.05.2003: Niederländische Schulinspektion mit Unterrichtsbesuchen, Eltern-, Lehrer- und Schülergesprächen

21.-22.05.2003: Theateraufführungen „Onkel Toms Hütte“ im Konzert- und Bühnenhaus

mit Premierenbesuch von acht Lehrern der Partnerschule Nimwegen

Mai 2003: Tage religiöser Orientierung im 10. Jahrgang erstmalig im Kloster Gerleve

07.07.2003: Hospitationen von angehenden Lehrern des 5. Jahrgangs in Kevelaerer Grundschulen

Juli 2003: 3-tägiges Projekt Sexualerziehung im 8. Jahrgang, mit externen Fachleuten

Juli 2003: 3-tägiges Projekt Suchtprophylaxe im 7. Jahrgang mit externen Fachleuten unter erlebnispädagogischen Aspekten

Schuljahr 2003/04

03.11.2003: Start des Streitschlichtungsprojekts (Mediation)

Februar 2004: Fortsetzung des Suchtprophylaxe-Projektes im 8.Jahrgang

04.06.2004: Teilnahme mehrerer Schülergruppen an der Festa Africana in Twisteden (Hüttenbau, Obststand etc.)

23.-24.06.2004: Theateraufführungen „Der Zauberer von Oz“ im Konzert- und Bühnenhaus

Schuljahr 2004/05

August 2004: Start des Projektes Gemeinsamer Unterricht. Sonderpädagogische Förderung in einer Regelklasse der Realschule

November 2004: Erste Lernstandserhebungen (ELSE) in Mathematik, Deutsch und Englisch im 9. Jahrgang

30.11.2004: Offizielle Ernennung der ersten Schülermediatoren

21.12.2004: Aufführung des Theaterstückes „Paco baut eine Krippe“ bei der Weihnachtsfeier mit Besuch des Autors Willi Fährmann

18.02.2005: Überreichung einer Spende für Tsunami-Opfer durch die SV bei einer Benefizaktion im Konzert- und Bühnenhaus

04.03.2005: Bibelnacht im 5. Jahrgang

21.-22.04.2005: Theateraufführungen „Die Welle“ im Konzert- und Bühnenhaus

Mai 2005: Erstmalige Aktionstage im 10. Jahrgang

12.05.2005: Fahrt zum Domenicus-College Nimwegen anlässlich der 10-jährigen Schulpartnerschaft mit 50 Schülern (gemeinsame Projekte und Musikaufführungen)

01.06.2005: Erste Schülerdisco der SV für die Jahrgänge 5 bis 7

Schuljahr 2005/06

05.11.2005: Eröffnung des Mittagstreffs

18.11.2005: Lesenacht im 6.Jahrgang

Dezember 2005: Schulübergreifendes Musikprojekt „All 4 One“

20.03.2006: Umfrageaktion der Stadt Kevelaer zum Freizeitverhalten der Schüler

10.-11.05.2006: Theateraufführungen „Oliver Twist“ im Konzert- und Bühnenhaus

16.-17.05.2006: Teilnahme von 70 Schülern an der Studie PISA 2006 mit dem Schwerpunkt Naturwissenschaften

17.05.2006: Verabschiedung des überarbeiteten und erweiterten Schulprogramms mit dem Schwerpunkt Unterrichtsentwicklung

Schuljahr 2006/07

12.- 15.09.2006: 20-jähriges Schuljubiläum mit Projektwoche unter dem Motto„Unsere Schule gestern, heute und morgen“

15.09.2006: Wiedersehensabend für ehemaligen Schüler/innen und Lehrer/innen

Veröffentlichung einer Jubiläums-CD mit den erfolgreichsten Musiktiteln mehrerer Schulmusicals der Realschule

16.09.2006: Festgottesdienst, Festakt und Tag der offenen Tür zum Schuljubiläum mit mehr als 3500 Besuchern.

16.09.2006: Erlös von 1000 € durch einen Sponsorenlauf zu Gunsten der Errichtung einer Dorfschule im westafrikanischen Benin. Übergabe eines Teils des Reinerlöses (je 2000 €) aus den Jubiläumsfeiern an die Frühförderstelle Kevelaer und das Projekt „Aktion pro Humanität“

Theateraufführungen „Peter Pan“ im Konzert- und Bühnenhaus

Mai 2007: Erstmalige Zentrale Prüfungen für den 10. Jahrgang in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik.

17.05.2007: Verabschiedung des Förderkonzepts der Realschule durch die Schulkonferenz.

Förderakzentuierung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik für die Jahrgänge

5 und 6 sowie 9 und 10 sowie im naturwissenschaftlichen Bereich für den 7. Jahrgang.

Schuljahr 2007/08

Herbst  2007: Aktionstage im 10. Jahrgang

Herbst 2007: Biologieprojekt „Die Lebensgemeinschaft des Waldes“ im 7. Jahrgang im Wettener Busch

Kevelaerer Familientage unter Mitwirkung des 9. und 10. Jahrgangs. Wandgestaltung durch den Kunstkurs 9 unter dem Motto „Familie“

Beteiligung des 10. Jahrgangs am Veranstaltungsabend „Knacker trifft Schnösel“ im Konzert- und Bühnenhaus

Spendenaktion der Jahrgänge 5 bis 7 im Rahmen der „Karawane fürs Leben“ zugunsten der Aktion pro Humanität. Sammlung von 6000 € als Beitrag zum Brunnenbau im Senegal.

2. Halbjahr 2007/08: Erstmalig Lernstudios für die Jahrgänge 5 bis 7 als zusätzliches Angebot im Nachmittagsbereich bei freiwilliger Teilnahme.

Theateraufführungen „Am Samstag kam das Sams zurück“ im Konzert- und Bühnenhaus

18.06.2008: Premiere des „Gesunden Frühstücks“ unter Mitwirkung von 14 Müttern

Schuljahr 2008/09

Das Gesunde Frühstück wird 14-tägig angeboten.

Rechtskundlicher Unterricht für 40 Schüler/innen des 10.Jahrgangs unter Leitung einer Rechtsanwältin

27.11.2008: Volleyball-Turnier der SV für die Jahrgänge 8 bis 10

04.12.2008: Fußballturnier der SV für die Jahrgänge 7 bis 10

Einführung des Lehrerraumprinzips durch die Schulkonferenz für ein Schuljahr auf Probe

Thateraufführungen „Roxana“ im Konzert- und Bühnenhaus

Schuljahr 2009/10

Oktober 2009: Baby-Puppen-Projekt im 9. Jahrgang in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt

November 2009: Beschluss des Stadtrates Kevelaer zum Bau einer Mensa auf dem Schulgelände neben dem vorhandenen Gebäude des Mittagstreffs mit gleichzeitiger Prüfung zur eventuellen  Integrierung einer Aula („Maula“)

Endgültige Einführung des Lehrerraumprinzips durch Beschluss der Schulkonferenz nach einjähriger Probezeit. Somit Schaffung der Voraussetzung zur Ausstattung der Unterrichts­räume mit einer digitalen Medienecke  (PC, Bildschirm, Deckenbeamer) mit direktem Internetzugriff über das pädagogische Schulnetzwerk.

Januar bis März 2010: Zusammenstellung eines umfangreichen Schulportfolio mit ca. 1300 Dokumenten durch alle Lehrer/innen und die Schulleitung zur Vorbereitung der angekündigten Qualitätsanalyse

10. bis 12.05.2010: Prüfung unserer Schule durch das Qualitätsteam der Bezirksregierung Düsseldorf: Unterrichtsbeobachtungen in nahezu allen Unterrichtsfächern sowie Interviews mit Vertretern der Mitwirkungsgremien

Aufführung des Musik- und Theaterstückes „Krabat“ im Konzert- und Bühnenhaus

Qualifizierung zweier Leichtathletik-Mannschaften des 6./7. Jahrgangs durch sehr gute Platzierungen beim Landessportfest für die Regionalrunde in Bottrop.

Schuljahr 2010/11

31.01.11:  Abschiedsfeier für den Schulleiter Herrn Marchi und Amtsantritt des neuen Schulleiters Herrn Cuypers

10.02.2011: Verabschiedung der Schulsekretärin Annemie Flagmann, die seit der Gründung der Realschule das Sekretariat leitete. Als Nachfolgerin tritt Heike Schmidt das Amt im Sekretariat an.

11. –15.04.11: Aufführung des Musik- und Theaterstückes „Lippels Traum“ im Konzert- und Bühnenhaus

Erscheinen der ersten Ausgabe der Schülerzeitung „Hülsenfrucht“

Erstmalige Durchführung des internationalen Englisch-Wettbewerbs „Big Challenge“

Ausbildungsbeginn für Busbegleiter (Bus-Paten)

Designwettbewerb „Meine persönliche Duftnote“

18. bis 22.07.11: Erstmalige Durchführung des Berufsorientierungscamps für 44 Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs

Schuljahr 2011/2012

26.-30.09.11: Aktionstage bzw. Klassenfahrt für die Abschlussklassen

11.- 15.10.11: Mit dem großen Schulfest am 15.10. endet die Projektwoche zum Schuljubiläum. Sie steht unter dem Motto „Schuleleben, das sind wir – das können. 25 Jahre Städtische Realschule Kevelaer“

15.12.11: Übergabe von Spendengeldern an die Frühförderstelle Kevelaer, die Aktion Pro Humanität sowie das Projekt Pro Dogbo innerhalb der Weihnachtsfeier. Der Betrag von 4500,- € konnte durch Einnahmen beim Schulfest erwirtschaftet werden.

10.02.12: Feierliche Eröffnung der Mensa am Schulzentrum

09.01.12: Herr Best wird zum 2. Konrektor der Städtischen Realschule Kevelaer bestellt.

28./29.03.2012: Aufführung des Musik- und Theaterstückes „Ronja Räubertochter“ im Konzert- und Bühnenhaus