Inhalt


Sport- und Spieltag

Der Sport- und Spieltag am 07. Juli 2018

Am 07.07.2018 wird auch in diesem Schuljahr der Sport- und Spieltag als Alternative zu den Bundesjugendspielen durchgeführt werden. Wie in den Vorjahren bilden wir an unserem Sport- und Spieletag sportart-spezifische Gruppen mit ca. 20. Teilnehmern, die – jahrgangsübergreifend – in ihrer Gruppe in Begleitung einer Lehrerin/eines Lehrers den Vormittag in der gewählten Sportart verbringen. Das kann auf dem Schulgelände sein, aber eben auch auf anderen Sportanlagen oder im Gelände. An- und Abreise werden also individuell nach Sportart geregelt. Der Sport- und Spieletag wird wie folgt organisiert:

Sportarten

Die Liste der wählbaren Sportarten finden Sie im Downloadbereich.

Eintragung in die Wahllisten

Der Modus zur Eintagung in die Wahllisten wird den Schülerinnen und Schülern von ihren Sportlehrern mitgeteilt. Dies wird ähnlich wie im Vorjahr beschrieben durchgeführt.

Beitrag für die Teilnahme

Es gibt – wie bisher – kostenfreie Sportarten, aber auch solche, zu deren Ausübung ein bestimmter Kostenbeitrag zu leisten ist. Mit der Eintragung in einer kostenpflichtigen Sportart erklären sich die Schülerinnen und Schüler automatisch zur Zahlung des Betrages einverstanden.

 

Der Sport- und Spieltag am 08. Juli 2017

Am 08.07.2017 wird zum dritten Mal der Sport- und Spieltag als Alternative zu den Bundesjugendspielen durchgeführt werden. An unserem Sport- und Spieletag bilden wir – wie in den letzten zwei Jahren – sportart-spezifische Gruppen mit ca. 20. Teilnehmern, die – jahrgangsübergreifend – in ihrer Gruppe in Begleitung einer Lehrerin/eines Lehrers den Vormittag in der gewählten Sportart verbringen. Das kann auf dem Schulgelände sein, aber eben auch auf anderen Sportanlagen oder im Gelände. An- und Abreise werden also individuell nach Sportart geregelt. Der Sport- und Spieletag wird wie folgt organisiert:

Sportarten

Die Liste der wählbaren Sportarten finden Sie im Downloadbereich.

Eintragung in die Wahllisten

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 und 9 tragen sich nach einem bestimmten Modus in die Gruppenlisten ein; dabei werden die Klassen im Rahmen ihres Sportunterrichts von ihren Sportlehrern zu den Wahllisten geführt. Diese Wahllisten liegen ab dem 08.06.2017 in einem bestimmten Raum aus. Die Schülerinnen und Schüler sollten vorab einen Zweit- und Drittwunsch überlegt haben, falls eine Teilnehmerliste bereits belegt sein sollte. Am Tag des Eintragens fehlende Schülerinnen und Schüler geben bei den Sportlehrern einen Zettel mit diesen Angaben ab; es ist NICHT möglich, sich von Mitschülern in die Gruppenliste eintragen zu lassen.

Beitrag für die Teilnahme

Es gibt – wie bisher – kostenfreie Sportarten, aber auch solche, zu deren Ausübung ein bestimmter Kostenbeitrag zu leisten ist. Mit der Eintragung in einer kostenpflichtigen Sportart erklären sich die Schülerinnen und Schüler automatisch zur Zahlung des Betrages einverstanden. Die Kostenbeiträge werden nach Abschluss der Teilnehmerlisten von den dann jeweils zuständigen Lehrerinnen und Lehrern eingesammelt.

 

Der Sport- und Spieltag im Juli 2016

Am 02.07.2016 wird zum 2. Mal der Sport- und Spieltag als Alternative zu den Bundesjugendspielen durchgeführt werden. Vorab finden Sie Informationen zu den Sportarten, zu den Veranstaltungsorten, zu den Zeiten, zu den Kosten und zu weiteren Besonderheiten der einzelnen Veranstaltungen zum Herunterladen im Downloadbereich.

 

Der erste Sport- und Spieltag der Realschule Kevelaer

Am 20.06.2015 fand der Sport- und Spieltag erstmals an außerschulischen Orten statt. Die Fachschaft Sport hatte ein umfangreiches Konzept mit zahlreichen Angeboten für sportliche Betätigungen ausgearbeitet. Dazu gehörten u.a. die Xantener Südsee (Golf- und Wassersport), das Paul Hahn Center in Sonsbeck (Badminton und Indoorsoccer), der Plankenhof in Kevelaer (Reiten) sowie die Sonsbecker Schweiz (Mountainbike).

Hier einige Eindrücke:

 

Rückblick auf das Sportfest am 28.06.2014

Sprint
Wurf
Sprung
Ehrung

Rückblick auf das Sportfest am 06.07.2013

ZuschauerInteressierte Zuschauer
WeitsprungWie weit komme ich wohl?
PendelstaffelStart der Pendelstaffel
HungerSport macht hungrig
StaffellaufMit viel Power zum Sieg Rundenstaffel
SiegerStrahlende Sieger

Rückblick auf das Sportfest am 30.06.2012

StartStart der Sprintläufe
WeitsprungWeitsprung als Pflichtübung für alle
RängeVollbesetzte Ränge im Hülsparkstadion
SchlagballlBeim Schlagballwurf
StärkungGesunde Stärkung zwischen den Wettkämpfen
SiegerehrungSiegerehrung durch die Schulleitung
PendelstaffelPendelstaffel im 5. und 6. Jahrgang
PendelstaffelRundenstaffel im 7. und 8. Jahrgang